Molekularelektronik

Molekularelektronik
molekulinė elektronika statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. molectronics; molecular electronics vok. Molektronik, f; Molekularelektronik, f rus. молектроника, f; молекулярная электроника, f pranc. électronique moléculaire, f

Fizikos terminų žodynas : lietuvių, anglų, prancūzų, vokiečių ir rusų kalbomis. – Vilnius : Mokslo ir enciklopedijų leidybos institutas. . 2007.

Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Molekularelektronik — beschreibt eine Weiterentwicklung der Mikroelektronik, bei der die einzelnen Bauelemente durch Ausnutzung atomarer Wechselwirkungen in Molekülen realisiert werden. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Einteilung 2.1 Monomolekularelektronik …   Deutsch Wikipedia

  • Molekularelektronik — Mo|le|ku|lar|elek|tro|nik auch: Mo|le|ku|lar|elekt|ro|nik 〈f.; ; unz.〉 Weiterentwicklung der Mikroelektronik, bei der die Funktion der einzelnen Bauelemente durch Ausnutzung atomarer Wechselwirkungen kleiner Festkörperbereiche realisiert wird * * …   Universal-Lexikon

  • Molekularelektronik — Mo|le|ku|lar|e|lek|tro|nik auch: Mo|le|ku|lar|e|lekt|ro|nik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Teilgebiet der Mikroelektronik, das mit Halbleitern kleinster Größe arbeitet …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Molekularelektronik — Mo|le|ku|lar|elek|tro|nik* die; : Teilgebiet der ↑Elektronik, das mit Halbleitern kleiner Größe arbeitet (Elektrot.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Arbeitsstelle für Molekularelektronik — Die Arbeitsstelle für Molekularelektronik in Dresden (AME) war das führende Institut der DDR zur Erforschung der Halbleitertechnologie. Geschichte 1961 gründete Werner Hartmann die „Arbeitsstelle für Molekularelektronik“ (AME) als… …   Deutsch Wikipedia

  • ZFOUNDRY — Das Zentrum Mikroelektronik Dresden in Dresden galt in den 1980er Jahren ZMD als Herzstück der DDR Mikroelektronik Forschung. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde die Einrichtung in ein privates Unternehmen umgewandelt, der heutige… …   Deutsch Wikipedia

  • ZMDA — Das Zentrum Mikroelektronik Dresden in Dresden galt in den 1980er Jahren ZMD als Herzstück der DDR Mikroelektronik Forschung. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde die Einrichtung in ein privates Unternehmen umgewandelt, der heutige… …   Deutsch Wikipedia

  • ZMD America — Das Zentrum Mikroelektronik Dresden in Dresden galt in den 1980er Jahren ZMD als Herzstück der DDR Mikroelektronik Forschung. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde die Einrichtung in ein privates Unternehmen umgewandelt, der heutige… …   Deutsch Wikipedia

  • Zentrum Mikroelektronik Dresden AG — Das Zentrum Mikroelektronik Dresden in Dresden galt in den 1980er Jahren ZMD als Herzstück der DDR Mikroelektronik Forschung. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde die Einrichtung in ein privates Unternehmen umgewandelt, der heutige… …   Deutsch Wikipedia

  • Werner Hartmann (physicist) — Werner Hartmann (30 January 1912 in Berlin Friedenau ndash; 8 March 1988) was a German physicist who introduced microelectronics into East Germany. He studied physics at the Technische Hochschule Berlin and worked at Siemens before joining… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”